Ihr Lieben,
die aktuellen Geschehnisse wirbeln unsere Tangoaktivitäten ordentlich durcheinander. Auf dieser Seite findet ihr jeweils die Informationen zu den aktuellen Entwicklungen. Inzwischen sind sowohl unsere Milongas, als auch unser Unterricht betroffen.

la calesita 2020 11 15 1440

„La Calesita“ el abrazo Online Karussell-Milonga – 10.1.2021

Liebe Tangotänzer*innen auf Entzug,

wir ihr alle wisst, können wir zur Zeit leider nicht im el abrazo vor Ort tanzen. Als kleines Trostpflaster und um die Wartezeit zu verkürzen, veranstalten wir unsere Milongas zur Zeit online.

Im Januar:

„La Calesita“ el abrazo Online Karussell-Milonga – 4. Ausgabe

1 Online-Milonga – 3 DJs – Wechsel nach jeder Tanda
Torsten, Berthold und Oliver improvisieren gemeinsam eine Online-Milonga. Das Besondere: Nach jeder Tanda wechselt der DJ. Wer übernimmt? Was lief vorher? Was passt als nächstes? Der neue DJ muss spontan reagieren und den Faden weiterspinnen… Wohin dreht sich das Milonga-Karussell?

Die ersten Karussell-Milongas haben viel Spaß gemacht. Daher gibt es nun eine 3. Ausgabe – die Regeln:

Es bleibt dabei, der DJ wechselt nach jeder Tanda und der neue DJ muss den Faden aufnehmen und weiterspinnen. Neu ist: Die Tandas haben ab sofort nur noch 2 (!) Tangos. Mehr Abwechslung für die Zuhörer*innen, weniger Reaktionszeit für die DJs…

Wir freuen uns drauf.

Wann: Sonntag, 11.1.2021 von 19.00-21.00 Uhr
Wo: ZOOM

https://us02web.zoom.us/j/629911637?pwd=NWl4ZlBPdUh3TFNQWWJoelJQQzlNdz09

Meeting-ID: 629 911 637
Kenncode: 780015

Wir hoffen dieses Programm macht euch Spaß und hilft uns allen über diese etwas Umarmungs-arme Zeit.

Ich habe gehört Zoom sei unsicher – ich will das nicht auf meinem Computer haben

Solltet ihr Sicherheitsbedenken gegenüber Zoom haben und das Programm nicht installieren wollen, könnt ihr trotzdem an der Online-Milonga  teilnehmen.

Es ist möglich an einem Zoom-Meeting teilzunehmen ohne das Programm zu installieren.
Eine sehr einfache Anleitung, wie das geht, findet ihr hier:

praxistipps.chip.de/zoom-online-nutzen-videokonferenzen-im-browser_118718

Wir würden uns freuen, euch zu sehen!

Unterstützung

Eure Unterstützung fürs el abrazo ist ein unglaubliches Geschenk.
Wir empfinden eure Bereitschaft, das el abrazo zu unterstützen, als wundervolle Wertschätzung und Zeichen, dass ihr unsere Vision von einem „umarmenden“ Ort der Begegnung teilt.

Eure großzügige Hilfe ist einer der Hauptgründe, warum es das el abrazo noch gibt.

Wir können nicht abschätzen, wie lange sich diese Situation noch hinziehen wird. Aber es ist uns wichtig euch auch mitteilen zu können, dass wir nicht sofort zu machen müssen, also nicht akut von Insolvenz bedroht sind.

Insgesamt haben wir so viel Unterstützung erfahren, dass wir glauben: Wir können mit ein wenig weiterer Unterstützung durch den Staat, unserem Online-Unterricht und ein paar persönlichen Rücklagen auf jeden Fall bis in die zweite Jahreshälfte 2021 hinein überleben.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns unterstützt, aber unsere momentane Situation würde es möglich machen, dass ihre eure finanziellen, unterstützenden Kräfte anderen Menschen zur Verfügung stellt, die sie zur Zeit vielleicht dringender brauchen als wir.
Wir sagen das aus unserer jetzigen Perspektive. Wir wissen nicht, wie sich die Situation entwickelt.
Sollte die Situation sich bis in den Sommer in Deutschland noch nicht spürbar verbessert haben, würden wir uns noch einmal mit einem Hilferuf melden.

Währenddessen kümmern wir uns darum, dass Studio warm und tanzbar zu halten. Schaut euch bitte gerne unser Video dazu an! 🙂

Dezember2020 deutsch 1080 titel icon film gross

BANK:
Tangostudio el abrazo GbR
IBAN: DE42 2005 0550 1250 1302 32
BIC: HASPDEHHXXX

PAYPAL:
www.paypal.me/elabrazo

Danke – Kontaktdaten gesucht!

Wir versuchen uns bei allen Unterstützer*innen und Spender*innen persönlich zu bedanken. Leider haben wir von einigen wenigen keine Kontaktdaten. Daher hier die Bitte:

Solltet ihr uns unterstützt haben und wir haben uns noch nicht bei euch zurückgemeldet, dann, weil wir in unseren Email-Datenbanken und auf Facebook keine Kontaktdaten von euch finden konnten.

Bitte helft uns, indem ihr uns eine kurze Email an info@elabrazo.de schreibt.

Wir würden uns so gerne bei euch bedanken.

Postadresse gesucht

Wir wollen uns gerne persönlich bei euch bedanken – mit einer Kleinigkeit, die wir euch per Post schicken wollen.

Dazu benötigen wir eure Postadresse:

Bitte sendet uns:
euren Namen, Anschrift und Postleitzahl per Email
an die wir etwas schicken können.

Datenschutz
Mit dem Zusenden eurer Adresse stimmt ihr zu, dass wir eure personenbezogenen Daten zum Zwecke dieser Dankeschön-Zusendung speichern und verarbeiten dürfen. Wir werden sie für nichts anderes verwenden, sie mit niemandem teilen und nach der Danke-Aktion vernichten.

Bild Studio 21 10 icon

Hygiene-Konzept – Unterricht vor Ort

Liebe Schüler*innen, 

In Absprache mit vielen anderen Tangoschaffenden und Tanzschulen in Hamburg und ganz Deutschland haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, um den hohe Schutzanforderungen, der Allgemeinverordnung genügen zu können.

Dadurch werden sich natürlich einige Rituale verändern müssen, aber immerhin ist es uns so möglich uns wieder von Mensch zu Mensch zu begegnen.

Daher erklären wir im Folgenden wie der Unterricht im el abrazo in nächster Zeit ablaufen wird:

Wer darf zum Unterricht kommen und wer leider nicht?

Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung, sowie Personen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt mit positiv auf Sars-Cov-2 getesteten Personen hatten, sind von der Wahrnehmung des Unterrichts-Angebots leider ausgeschlossen.

Miteinander tanzen dürfen seit dem 1.7.2020 auch Paare, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Während des Unterrichts selber muss zwischen den Paaren ein Mindestabstand von 2,5 m eingehalten werden.

individuelle Tanzflächen

Um zu gewährleisten, dass der Sicherheitsabstand jederzeit eingehalten werden kann, haben wir das Studio durch Markierungen am Boden in kleine Einzeltanzflächen unterteilt, in denen jedes Paar sich frei bewegen kann. Wir bitten euch, während des Unterrichts Innerhalb dieser kleinen Tanzflächen zu bleiben.

Garderobe

Die gemeinsame Garderobe darf leider nicht benutzt werden. Solltet ihr mit dem Auto kommen, bitten wir euch Jacken und Taschen im Auto zu lassen.

An jeder der Tanzflächen befinden sich zwei eigene Hocker auf denen ihr eure Schuhe wechseln könnt. Diese Hocker werden vor jedem Unterricht gründlich desinfiziert.

Lüftung

Wir werden den Raum gut lüften, daher kann es sein, dass es etwas kühler sein wird als sonst. Bitte bringt euch etwas warmes zum Anziehen mit.

Gesichtsmasken

Beim Betreten des Raumes und während ihr euch außerhalb eurer Tanzfläche bewegt oder wenn ihr nicht an eurem Tisch sitzt besteht seit 17.10.2020 Maskenpflicht. 

Während des Tanzens und während ihr an eurem Platz sitzt sind Gesichtsmasken nicht vorgeschrieben.

Desinfektion

Am Eingang steht Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. Außerdem werden Tische, Stühle und Hocker, sowie Türklinken und notwendigen Oberflächen zwischen den Kursen desinfiziert. 

Kontaktdaten

Wir sind verpflichtet die Teilnahme an den Kursen in Listen zu dokumentieren. Diese Listen müssen wir für 4 Wochen aufbewahren, und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorgelegen, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können. Die Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht und wir gewährleisten, dass unbefugte Dritte keine Kenntnis von den Daten erlangen.

Mit der Teilnahme am Unterricht erklärt ihr euch mit diesem Vorgang einverstanden.

Bitte meldet euch an!

Um die erlaubten Zahlen nicht zu überschreiten, meldet euch bitte vorher an und kommt nicht unangemeldet vorbei.

Danke für Euer Verständnis und eure Unterstützung…

Diese Situation ist für uns alle eine Herausforderung. Wir werden unser Möglichstes versuchen, die eigenartige Situation so gut wie wir können für alle zu gestalten.

Aber wir bitten euch zum einen um Mithilfe. Alle diese vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen sind davon abhängig, dass ihr sie mitmacht.

Zum anderen bitten wir euch um Geduld. Vielleicht wird das eine oder andere noch nicht perfekt sein. Dafür bitten wir um Verständnis. Wir sind jederzeit offen für Anregungen und konstruktive Kritik.

In diesem Sinne…

Herzliche Grüße

Tamara, Dörte und Oliver