Aktuell

2024 01 noche milonguera 580x276 1

Noche Milonguera mit Dörte und Kai
plus Practica vorher

weiterlesen…

2024 12 joaquin 580x276 icon 1

Musikalitäts Workshops mit Joaquín Amenábar
6. bis 8. Dezember 2024

weiterlesen…

tanzpartnerboerse icon

Tanzpartner*innen-Börse
…nicht länger warten. Jetzt schnell um einen neuen Tanzpartner kümmern…

weiterlesen…

milongas cafe winter tangostudio el abrazo tango hamburg 580x276

Sommersaison Cafémilongas
auch ab Mai weiterhin 15.00-20.00 Uhr! 🙂

tangostudio elabrazo protango hamburg

proTango Regionalgruppe Hamburg
Regionalgruppe gegründet. Hamburger Vereinbarung über respektvollen und kollegialen Umgang unterzeichnet.

weiterlesen…

  • nächste Milonga:
    Sonntag, 02.06.2024 15 bis 20 Uhr,
    Musik: Martin Schwutke, GastgeberIn: Dörte+Duo Faryna Satorre
  • Unterricht:
    Themenkurse: montags, dienstags
    mittwochs und donnerstags
  • Workshops:
    Musikalität Joaquín Amenabár
    6.-8.12.2024
  • Anfangen:
    Tango-Starter-Workshops
    Basiskurse…
  • Themenkurse:
    weitere Infos
    in Kürze…
  • Rundmail:
    Alle Informationen per Mail?
    Unsere Anmeldung zum Newsletter

Unser Tango

Ein Gefühl für die eigene Achse entwickeln.
Die Balance des Anderen respektieren.
Führen und Geführt-Werden.
Gehen und Sich-Gehen-Lassen.
Wer sich hingeben will, muss sich selbst haben.
Wer führen will, muss spüren, wo er steht.
Spielend eine verlässliche Verbindung erarbeiten.
Vertrauen lernen. ZugewandtSein und –Bleiben.
Aus der Umarmung entwickeln sich die Tanzschritte.
Vom Torso zu den Beinen.
Eigenes finden, neue Möglichkeiten entdecken.
Ausdruck in die Bewegungen bringen.
Tango ist ein Dialog.
Jede Bewegung ist ein Wort.
Innere Bewegung wird zum Tanzschritt.
Musik verkörpern, gemeinsam.
… drei Minuten lang.

Unser Tango

Ein Gefühl für die eigene Achse entwickeln.
Die Balance des Anderen respektieren.
Führen und Geführt-Werden.
Gehen und Sich-Gehen-Lassen.
Wer sich hingeben will,
muss sich selbst haben.
Wer führen will,
muss spüren, wo er steht.
Spielend
eine verlässliche Verbindung erarbeiten.
Vertrauen lernen.
ZugewandtSein und –Bleiben.
Aus der Umarmung
entwickeln sich die Tanzschritte.
Vom Torso zu den Beinen.
Eigenes finden,
neue Möglichkeiten entdecken.
Ausdruck in die Bewegungen bringen.
Tango ist ein Dialog.
Jede Bewegung ist ein Wort.
Innere Bewegung wird zum Tanzschritt.
Musik verkörpern, gemeinsam.
… drei Minuten lang.